Von der Schulbank auf die Karriereleiter

Unzählige Chancen für Berufseinsteiger: Als Auszubildender (m/w/d) oder Studierender (m/w/d) bietet dir Netto täglich neue Herausforderungen, an denen du wachsen kannst. Dabei hast du die Wahl zwischen 18 verschiedenen Ausbildungsberufen, 5 dualen Studiengängen und 2 Abiturientenprogrammen. Nach deiner erfolgreichen Ausbildung erwarten dich eine Übernahme in unser Unternehmen und jede Menge Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Denn: Unsere Führungspositionen besetzen wir am liebsten mit Mitarbeitern (m/w/d) aus den eigenen Reihen.

Häufige Fragen von Schülern

Kann ich bei Netto ein Schülerpraktikum absolvieren?

Ja, bei Netto hast du in verschiedenen Bereichen die Möglichkeit, ein Schülerpraktikum zu absolvieren. Dadurch kannst du herausfinden, ob dir die Arbeit im Lebensmitteleinzelhandel gefällt.

Kann ich bei Netto eine Ausbildung machen?

Ja, hier findest du eine Übersicht: Ausbildungsberufe.

Wann ist Ausbildungsbeginn?

Unsere Ausbildungen starten jährlich im August und bereiten dich optimal auf eine berufliche Laufbahn im Handel vor!

Bietet Netto duale Studiengänge an?

Ja, Abiturienten haben bei Netto die Möglichkeit, ein duales Studium zu absolvieren – sowohl zum Bachelor of Arts als auch zum Bachelor of Science. Außerdem gibt es bei Netto zwei Abiturientenprogramme, die – ähnlich wie ein duales Studium – eine praktische Berufsausbildung mit dem Erwerb betriebswirtschaftlicher Kenntnisse kombinieren.