Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Kalbstafelspitz

Kalbstafelspitz
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: ca. 2 h

Zutaten (für 4 Personen):
  • 800 g Kalbstafelspitz
  • 30 g frischer Bärlauch
  • 500 g Kartoffeln
  • 150 g Knollensellerie
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL geriebener Meerrettich aus dem Glas
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Wacholderbeeren
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung

Das Fleisch zusammen mit reichlich Salz, den Lorbeerblättern und den Wacholderbeeren in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Bei niedriger bis mittlerer Hitze 60 bis 80 Minuten leicht köcheln lassen. Anhand einer Stichprobe testen ob das Fleisch weich geworden ist, dann kann es aus dem Topf genommen werden. Währenddessen Karotten, Kartoffeln und Sellerie schälen und in feine Würfel schneiden. Das Gemüse in den Topf zur Brühe geben und 15 Minuten bei niedriger Hitze gar ziehen lassen. Den Lauch der Länge nach halbieren, gut auswaschen und in feine Scheiben schneiden. Kurz vor Ende der Garzeit zum Gemüse geben. 200 ml Brühe aus dem Topf schöpfen und zusammen mit dem Bärlauch, der Sahne und dem Meerrettich in einen kleinen Topf geben und fein pürieren. Die Sauce aufkochen, abschmecken und mit etwas Speisestärke nach Belieben eindicken. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gemüse und der Sauce servieren. Guten Appetit.

Tipp: Die restliche Brühe kann als Suppe verwendet werden