Tipps vom Panda-Blogger: Die Bio-Milch machts!

Fruchtjoghurt, Feta, Bergkäse, Süßrahmbutter, Sahne oder Milch – im Kühlregal bei Netto gibt’s diese und viele weiter Molkereierzeugnisse auch von der Eigenmarke BioBio. Alle diese Erzeugnisse haben gemein, dass sie das EU-Biosiegel tragen oder das sechseckige deutsche Bio-Logo. Produkte mit … weiterlesen

Tipps vom Panda-Blogger: Mehrweg vor!

Mehrwegflaschen halten lange durch, Kunststoff wie Glas. Mehrwegflaschen aus Glas können bis zu 50-mal wieder befüllt werden. Damit haben sie eine beachtliche Lebensdauer von fast sieben Jahren. Kunststoffflaschen lassen sich immerhin rund 15-mal wieder befüllen. Dank der häufigen Wiederverwendung weisen … weiterlesen

Tipps vom Pandablogger: Darum geht’s bei der Bio-Wurst

Bei Netto finden Verbraucher im Bereich der Eigenmarke BioBio auch Wurst und Co., die das EU-Biosiegel tragen oder das sechseckige deutsche Bio-Logo. Grund genug, einmal genauer hinzuschauen, wofür das Siegel eigentlich steht. Produkte mit dem EU-Biosiegel erfüllen die Grundlagen der ökologischen und tiergerechten … weiterlesen

Kleine Warenkunde zu Heumilch

Immer häufiger begegnen uns im Kühlregal Produkte aus „Heumilch“. Aber was verbirgt sich eigentlich genau dahinter? Der Begriff Heumilch hat im März 2016 das EU-Zeichen als „garantiert traditionelle Spezialität“ (g. t. S.) erhalten. Dafür müssen Produzenten verbindliche Standards einhalten, vor … weiterlesen

Tipps vom Panda-Blogger: Wissenswertes rund um Palmöl

Etwa jedes zweite Supermarktprodukt enthält Palmöl. Mit dem Einkauf von Margarine, Schokolade oder Duschgel entscheiden wir auch über das Schicksal bedrohter Arten wie Orang-Utan oder Tiger – und des Regenwaldes. In der Partnerschaft mit dem WWF ist Palmöl daher ein … weiterlesen

Tipps vom Panda-Blogger: Was gehört in die Bio-Tonne?

Bioabfall ist prima. Daraus kann Kompost gewonnen werden. Bioabfall ist außerdem ein gutes Futter für Biogasanlagen. Mit diesen Tipps bekommt Ihre Biotonne das richtige Futter. Grundsätzlich gilt: Werfen sie so wenig Lebensmittel wie möglich weg. Nicht jedes Lebensmittel, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum … weiterlesen