Rinder-Filet

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
ca. 25 min

Rinderfilets trocken tupfen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Toastbrot entrinden und würfeln. Petersilie und Toastwürfel im Blitzhacker kurz zu Kräuterbröseln verarbeiten und mit Parmesan vermengen.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Bohnen putzen, waschen und schräg in schmale Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und auf einem Gemüsehobel zu feinen Streifen ziehen.

Rapsöl erhitzen, Filets darin anbraten, würzen und Kräuterbrösel darauf verteilen im Ofen ca. 15 Minuten garen. Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, Kartoffeln im heißen Frittierfett goldbraun backen. Abgetropfte Bohnen würzen und zusammen mit dem Kartoffelstroh auf Tellern anrichten. Die Filets darauf verteilen.

 

Ähnliche Rezepte

    

Rinder-Bäckchen

Rinder-Bäckchen mit Kichererbsen-Kräuterpüree

Mehr erfahren
          

Feuriges Debrecziner Gulasch

Durch den rauchigen Geschmack der süddeutschen Brühwurst erhält das Gulasch eine besondere Note.

Mehr erfahren
          

Boeuf Stroganoff

Boeuf Stroganoff ist ein russisches Gericht mit Rinderfilet in einer säuerlich abgeschmeckten Sauce.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar