Pulled BBQ-Lachs

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
45 min

Den Lachs mit der Hautseite nach unten auf dem Grill bei direkter Hitze 3-5 Minuten grillen und anschießend mit Albfolie bedeckt weitere 5-7 Minuten bei schwacher indirekter Hitzegrillen. Währenddessen Zucker, den Abrieb und dem Saft der halben Zitrone in eine Schüssel geben. Mayonnaise und Creme Frâiche hinzugeben. Die Kräuter zupfen, grob hacken und ebenfalls in die Schüssel geben. Alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Brot in 4 gleiche Teile Schneiden und über dem Grill ca. 2 Minuten rösten. Die Knoblauchzehe schälen und über die gerösteten Stellen reiben. Den gegrillten Lachs mit einer Gabel vorsichtig Stück für Stück von der Haut lösen und auf dem Brot verteilen. Die Mayonnaise auf den Lachs geben und nach belieben mit frischen Kräutern oder etwas Salat garnieren. Guten Appetit.

Ähnliche Rezepte

    

Festtagslachs auf Grissini mit cremiger Gurkensuppe

Leckere Rezeptidee zum Osterfest.

Mehr erfahren
          

Bunte Eierkuchen-Röllchen

Die frische, grüne Farbe erhält der Eierkuchen durch einen Spinatbrei, der dem Teig beigemischt wird.

Mehr erfahren
          

Marinierter Lachs vom Grill

Wenn der Lachs in einer Marinade aus Sojasauce, Honig, Zitrone und Knoblauch ein paar Stunden liegen darf, kann der Geschmack schön einziehen.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar