Wiener Schnitzel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
ca. 30 Minuten

Die Schnitzel mit einem Plattiereisen dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend in Mehl, Ei und Semmelbrösel wenden.

In einer Pfanne 100 ml Öl erhitzen und die panierten Schnitzel hinein legen. Nach ca. 1-2 Minuten die Schnitzel wenden und die Butter hinzugeben. Die Schnitzel mit der schäumenden Butter nappieren um eine knusprig, lockere Panade zu erhalten. Sobald die Schnitzel goldbraun gebacken sind, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen.

Die Zitrone in Scheiben schneiden. Die Sardellenfilets aufrollen und mit je einer Kaper versehen. Zitronenscheiben und Sardellenfilets auf die Schnitzel legen und zusammen servieren.

Dazu passen hervorragend Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat.

Guten Appetit!

Ähnliche Rezepte

    

Rinderfilet mit Kartoffelplätzchen und Rotweinschalotten-Butter

Sterneküche für Zuhause!

Mehr erfahren
          

Kalbs-Medaillons mit Buratta-Kirschtomaten-Salat und Thunfisch Dipp

Sterneküche für Zuhause!

Mehr erfahren
          

Entrecôte mit grünem Spargel, Zitronenbutter und Kartoffel-Wedges

Sterneküche für Zuhause!

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Wiener Schnitzel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
1 Stunde

Zunächst zwei Lagen Frischhaltefolie mit wenig Öl bestreichen. Die Schnitzel dazwischenlegen und mit einem Plattiereisen (ohne Noppen) sehr dünn klopfen. Die Folie entfernen und die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier mit einer Gabel auf einem Teller verquirlen. Die Sahne darunterheben. Gesiebtes Mehl und Semmelbrösel getrennt auf flache Teller streuen.

Die Schnitzel kurz in dem Mehl wenden. Nicht haftendes Mehl sanft abklopfen. Die Schnitzel von beiden Seiten durch das Ei ziehen und leicht abtropfen lassen. Dann von beiden Seiten in die Semmelbrösel drücken. Überschüssige Brösel sanft abklopfen.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite circa 3 Minuten braten, bis sie goldgelb sind. Kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Zitronenscheiben garnieren.

Ähnliche Rezepte

    

Gefüllte Kalbs-Schnitzel mit buntem Salat

Traditionelles Cordon bleu in italienischer Ausführung.

Mehr erfahren
          

Überbackene Schnitzel mit Gemüse

Das mit Käse und Gemüse überbackene Schnitzel ist eine herzhafte Alternative zum pannierten Gegenstück.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar