Wald- und Wiesensalat mit gegrilltem Hirtenkäse

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
ca. 30 min

Knoblauch schälen, zusammen mit Oliven und getrockneten Tomaten in feine Würfel
schneiden. Alles mit Oregano, Thymian und Olivenöl in einer Schüssel mischen.

Den Hirtenkäse aus der Verpackung nehmen und in eine Grillschale legen. Die Marinade über den Käse verteilen und auf dem Grillrost für ca. 10 bis 15 Minuten bei direkter Hitze grillen.

Währenddessen den Salat aus der Packung nehmen und in kaltem Wasser waschen. Anschließend schleudern oder gut abtropfen lassen.

Auf Tellern oder einer großen Platte anrichten. Nach belieben mit Kräuter oder Joghurt Dressing anmachen.

Den gegrillten Hirtenkäse vom Grill nehmen in gleichmäßige Stücke zerteilen und auf dem Salat verteilen. Am Besten mit frisch gebackenem Kräuter- oder Knoblauchbaguette servieren.

Guten Appetit.

Ähnliche Rezepte

    

Antipasti Salat mit Vitello Tonato

Auf der Suche nach der richtigen Vorspeise? Der Antipasti-Salat mit frischen Kräutern ist das perfekte Entree einer jeden Mahlzeit - eignet sich aber auch wunderbar als schnelles Essen für Zwischendurch.

Mehr erfahren
          

Brotsalat mit Rosenkohl und Pfeffer-Vinaigrette

Ein knuspriger Salat mit frischer Note - ideal für den Feierabend und heiße Sommertage.

Mehr erfahren
          

Kartoffel-Bohnen-Salat mit frischem Meerrettich

Deftige Hausmannskost - Ein Salat, der durch Zugabe von Meerrettich und Zwiebeln mit einer besonders würzigen Note überzeugt.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar