Veganes Gulasch

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
ca. 45 Minuten

Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, Soja-Schnetzel würfeln, hineingeben und zugedeckt 20 Min. ziehen lassen. Paprika entkernen und in ca. 1 cm große Rechtecke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Soja-Schnetzel abtropfen lassen, dabei die Brühe auffangen. In einem großen Topf 2 EL Pflanzenöl erhitzen und die Soja-Würfel darin anbraten. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit rösten. Zwiebel, Knoblauch und Paprika zugeben und Farbe nehmen lassen. Mit Paprikapulver, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen, mit dem Rotwein ablöschen und der aufgefangenen Brühe auffüllen. Bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen, bis eine sämige Sauce entstanden ist.

Zum Schluss mit der gehackten Petersilie bestreuen und das Gulasch am besten mit Reis oder veganen Nudeln servieren.

Guten Appetit!

Ähnliche Rezepte

    

Omelett „Ei-frei“

Wer sich vegan ernährt, muss nicht auf Omlettes verzichten! Herzhafte Pfannkuchen ganz ohne Zugabe von Eiern.

Mehr erfahren
          

Veganes Blaubeerlassi

Mehr erfahren
          

Vegane Aprikosen-Mandel-Tarte

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar