Vegane Aprikosen-Mandel-Tarte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
ca. 30 Minuten

Die Zutaten für den Boden in einer Schüssel mit einem Knethaken zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig mit Folie bedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Währenddessen Aprikosen waschen, entkernen und vierteln. 30 g Zucker, 1 EL Wasser und 1 TL Zitronensaft in einer Pfanne bei niedriger Flamme erhitzen bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Die Aprikosenviertel kurz darin schwenken und abkühlen lassen.

Für den Belag Margarine, Zucker und Vanillearoma cremig rühren. Abwechselnd Milch und gemahlene Mandeln hinzugeben bis eine homogene Masse entsteht.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa einen halben cm dick ausrollen und in eine gefettete Tarte-Form legen. Dabei überschüssige Teigreste mit einem Messer vom Rand entfernen. Die Mandelmassse gleichmäßig auf den Boden streichen und die Aprikosen darauf verteilen. Mit Den Mandelstiften garnieren und bei 175° C Ober-/Unterhitze 40 Minuten auf mittlere Schiene backen. Nach Belieben mit geschlagener Soja-Sahne reichen.

Guten Appetit.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar