Spinat-Lachs-Auflauf

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
40 Minuten

Blattspinat im Topf oder einer Mikrowelle auftauen lassen. Beutelinhalt KNORR Fix für Nudel-Schinken-Gratin in Sahne und 400 ml kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen. Schnellkochreis hinzufügen, 1 Minute kochen lassen und in eine gefettete Auflaufform geben.

Den Fisch in Scheiben schneiden. Jedes Stück mit Spinat belegen und die Stücke schuppenförmig in der Form anordnen. Cocktailtomaten waschen, halbieren und auf dem Auflauf verteilen. Mozzarella in Würfel schneiden und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175°C) circa 30 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

    

Bunte Eierkuchen-Röllchen

Die frische, grüne Farbe erhält der Eierkuchen durch einen Spinatbrei, der dem Teig beigemischt wird.

Mehr erfahren
          

Bunte Fischspieße

Die Fischspieße sind auf jedem Teller ein farbenfroher Hingucker.

Mehr erfahren
          

Spargel-Lachs-Gratin mit Kartoffelsahne

Wenn Sie die Spargelzeit verpasst haben, bleibt noch der gute grüne Spargel. Dieser schmeckt in der Verbindung mit Lachs und Kartoffel ebenso lecker wie der weiße Spargel.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar