Spekulatius-Tiramisu mit karamellisierten Backpflaumen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
30 Minuten

Backpflaumen fein würfeln und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze
erwärmen. Zucker hinzugeben und unter ständigem Schwenken karamellisieren lassen.

Mascarpone, Schlagsahne, Lebkuchengewürz und Puderzucker in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrühren. Die abgekühlten Backpflaumen ebenfalls unter die Masse heben.

Den Kaffee mit dem Amaretto verrühren und die Spekulatius darin kurz eintauchen. Abwechselnd mit der Mascarponecreme in eine Form oder ein Glas schichten.

Das fertige Tiramisu im Kühlfach mindestens 2 Stunden durchkühlen lassen. Übrige Spekulatius können als Dekoration auf dem Tiramisu verteilt werden.

Ähnliche Rezepte

    

Tiramisuschnitten

Einfach, schnell und lecker.

Mehr erfahren
          

Muttertagstiramisu

Die Mutter am Muttertag mit einem selbstgemachten Tiramisu zu überraschen, klingt nach einer guten Idee.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar