Schweinefilet mit Kräuter-Senf-Kruste

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Portionen
Für das Fleisch
Utensilien
Für die Kruste

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
ca. 60 Minuten

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Für die Kruste Butter in einem Topf zerlassen. Paniermehl, geschmolzene Butter, Senf und Kümmel in eine Schüssel geben und vermengen. Petersilie und Kerbel waschen, trocken schütteln, hacken und hinzugeben. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Filet Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Schweinefilet abspülen, trocken tupfen und parieren. Filet salzen und für ca. 2 Minuten gleichmäßig von jeder Seite anbraten. Thymian waschen und trocken schütteln. Anschließend mit dem Knoblauch in die Pfanne geben und eine weitere Minute mitbraten. Butter in die Pfanne geben und das Fleisch arrosieren.

Schweinefilet auf ein Blech geben, Kruste auf dem Fleisch verteilen und für ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen zu Ende garen. Schweinefilet portionieren und servieren.

Tipp: Als Beilage passt hervoragend Rotkohl zu Schweinefilet.

Ähnliche Rezepte

    

Schweinefilet mit Karottenschleifen, Selleriepüree und Petersilienöl

Püree geht nur mit Kartoffeln? Papperlapapp... Bühne frei für das Sellerie-Püree.

Mehr erfahren
          

Herzhafter Schweinekamm-/nacken unter der Senfkruste mit bunten Bratkartoffeln und Möhren

Fleisch mit Senfkruste – eine perfekte Symbiose aus herzhaft und würzig. Einfach würzhaft – oder herzig ;-)

Mehr erfahren
          

Ministeaks vom Hähnchen mit geröstetem Knoblauch und Granatapfelkernen

Hähnchen ist ohnehin ein leichtes Gericht, kombiniert mit Granatapfel wird es zum Power-Food.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar