Schweinefilet aus dem Ofen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
60 Minuten

Kartoffeln waschen, schälen und auf dem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. 350 ml kaltes Wasser in einen Topf geben und Beutelinhalt Fix für Nudel-Schinken Gratin einrühren. Unter Rühren aufkochen, die Crème fraîche und die Kartoffelscheiben zugeben und bei schwacher Hitze circa 6 Minuten garen. Kartoffeln und Sauce in einer flachen Auflaufform verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 175°C) 20 Minuten garen.

Inzwischen das Schweinefilet im heißen Keimöl bei starker Hitze rundherum anbraten und danach mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen. Schweinefilet und vorbereitetes Gemüse auf die Kartoffeln geben. Nach Belieben die Kräuter darauf verteilen und alles weitere 10 Minuten im Ofen garen.

Ähnliche Rezepte

    

Schweinefilet mit Ahornsirup-Senf-Glasur

Ein leckeres Schweinefilet-Rezept zum Selbermachen.

Mehr erfahren
          

Schweine-Rouladen mit Bergkäse und Tiroler Speck

Rouladen etwas anders: gefüllt mit Speck, Käse und Schalotten schmecken sie auch hervorragend.

Mehr erfahren
          

Schweine-Filet süß-sauer mit Reis

Der süß-saure Geschmack ist typisch für die asiatische Küche und passt hervorragend zu Schweinefleisch.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar