Schnelle Bratkartoffelpfanne

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
20 Minuten

Zwiebel schälen und fein würfeln.

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Nun die Bratkartoffeln portionsweise kräftig anbraten – nicht zu viel auf einmal in die Pfanne geben, damit sie gleichmäßig braun werden.

Mit Kümmel, Curry, Salz, Pfeffer, Majoran und Essig würzen. Zwiebeln wieder dazu geben, alles vorsichtig vermengen und circa 2 – 3 Minuten braten lassen.

In einer anderen Pfanne Partyfrikadellen kurz erhitzen und beiseite stellen.

Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und fein würfeln. Schafskäse würfeln und mit den Tomaten zu den Bratkartoffeln geben, Frikadellen ebenfalls dazugeben und nochmals kurz erhitzen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

    

Rustikale Kartoffelpfanne

Ein leckeres Essen zu unserem Jubiläum "90 Jahre Netto" mit Zutaten für nur je 90 Cent!

Mehr erfahren
          

Bratkartoffelsalat mit Basilikum

Der Klassiker ist schnell zubereitet und wird mit einem frischen Salat serviert.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar