Rinderfilet mit Rauchmandelkruste

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Portionen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
45 min

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.

Rauchmandeln fein hacken. Mit Butter, Semmelbröseln und Pfeffer zu einer geschmeidigen Kruste verrühren und kalt stellen. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in vier gleich große Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ränder mit jeweils einer Scheibe Breakfast Bacon umlegen und mit Küchengarn binden.

In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Tournedos darin von beiden Seiten braten, herausnehmen und in eine Auflaufform geben. Mit der Rauchmandelkruste belegen und im Backofen ca. 10 Min. gratinieren.

Die Zwiebelwürfel mit den Bohnen im Bratensatz anschwitzen. Mit Weinbrand ablöschen. 200 ml Wasser zugießen. MAGGI Sauce zu Rinderbraten einrühren und zum Kochen bringen. Mit geschlossenem Deckel bei geringer Wärmezufuhr ca. 10-15 Min. kochen, bis die Bohnen weich sind. Kirschtomaten waschen, halbieren und unterrühren.

Die Bohnensauce mit den Tournedos servieren.

Dazu passen gebratene Kartoffelspalten.

Tipp: Rauchmandeln sind im gutsortierten Supermarkt in der Knabberabteilung oder bei den Nüssen und Trockenfrüchten erhältlich.

                                            

Ähnliche Rezepte

    

Frikadellen in Apfel-Specksauce

Mehr erfahren
          

Cremige Pilz-Bolognese

Mehr erfahren
          

Hackbällchen in Pfeffer-Preiselbeer-Sauce

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar