Ratatouille-Gemüse vom Blech mit Schwarzkümmel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
25 Minuten

Zucchini, Aubergine und Paprika putzen und waschen. Gemüsezwiebel schälen. Alles in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen und halbieren.

Ein tiefes Backblech mit Olivenöl bestreichen. Gemüsestücke, Knoblauchhälften und Oliven auf dem Backblech verteilen.
Oregano waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Oregano und Pfeffer über das Gemüse streuen.

Gemüse Bouillon in 1/4 l (250 ml) kochendem Wasser auflösen und die Hälfte der Bouillon über das Gemüse gießen.

Das Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 25 Minuten garen, zwischendurch mehrfach mit etwas von der restlichen Gemüse Bouillon nachgießen.

Zum Schluss das Gemüse mit Schwarzkümmel bestreuen und heiß oder lauwarm servieren.

Ähnliche Rezepte

    

Gemüsetürmchen mit Joghurt-Kresse-Sauce

Kunst trifft Kulinarik - Die köstlichen Gemüsetürmchen mit Auberginen und Zucchini sind ein echter Hingucker.

Mehr erfahren
          

Exotischer Weizeneintopf mit Tofu

Vegetarischer Eintopf, der mit feinem Aroma und leichter Würze nicht geizt.

Mehr erfahren
          

Gratinierte Schwarzwurzeln

Das nussige Wintergemüse ist gesund und schmeckt mit Sauce Hollandaise überbacken obendrein besonders lecker.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar