Räucherlachs in Sahnesauce auf Bandnudeln

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
45 Minuten

Die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser laut Packungsangabe al dente kochen und mit kaltem Wasser abschrecken.

500 ml Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, beide Tomaten am Ende kreuzförmig anritzten und in das kochende Wasser geben. Die Tomaten nach 20 Sekunden herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Nachdem diese etwas ausgekühlt sind, lässt sich die Haut mit einem kleinem Messer sehr leicht entfernen. Die geschälten Tomaten vierteln, den Strunk und die Kerne entfernen und grob würfeln.

Zwischenzeitlich den Knoblauch und die Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden.

Den Räucherlachs ebenfalls in dünne Steifen schneiden.

Die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen. Knoblauch, Zwiebeln, Lachs darin anbraten. Die gewürfelten Tomaten zugeben, mit der angerührten Gemüsebrühe ablöschen und 2 Minuten köcheln lassen.

500 ml Thomy les Sauces Lachs Sahne Sauce hinzugeben und 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Die fertigen Nudeln in die Sauce einrühren, mit etwas Pfeffer und den Kräutern abschmecken.

Ähnliche Rezepte

    

Spargel mit Räucherlachs und Zitronennudeln

Einfach, schnell und lecker.

Mehr erfahren
          

Broccoli-Blumenkohl-Tarte mit Räucherlachs

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar