Raeucherlachs-auf-Grissini-mit-cremiger-Gurkensuppe

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
ca. 45 Minuten

Gurken waschen und der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel das Kernhaus entfernen und die Gurke in kleine Stücke schneiden.

Schalotten schälen und fein würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen und die Schalotten leicht anschwitzen. Gurkenstücke hinzugeben und eine Minute unter ständigem rühren mit anschwitzen. Mit Wein ablöschen und den Senf einrühren.

Mit der Sahne und der Gemüsebrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten leicht köcheln lassen.

Währenddessen die Lachsscheiben um je eine Hälfte der Grissini wickeln. Die Hälfte des Dills grob hacken und zu den Gurken geben. Anschließend fein pürieren bis eine cremigsämige Konsistenz entsteht. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schalen anrichten.

Die Crème Fraîche in eine kleine Schüssel geben, mit Salz würzen, cremig rühren und je einen TL in die Schalen verteilen. Den restlichen Dill grob über die Suppe zupfen und mit den Lachs-Grissini servieren.

Guten Appetit!

Ähnliche Rezepte

    

Paprikasuppe mit Orangensaft

Paprika und Orange - Die Kombination von Würzig und Süß lässt jede Speise zu einem exotischen Erlebnis werden.

Mehr erfahren
          

Gemüsesuppe mit Cabanossi

In dieser Suppe versteckt sich nicht nur viel frisches Gemüse und viele Kräuter, sondern auch noch die leckere Cabanossi.

Mehr erfahren
          

Deftige Kartoffelsuppe mit Tortillas

Eine cremige, aber dennoch kräftige Kartoffelsuppe ist das richtige für einen kühlen Herbst- oder Winterabend.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar