Plunderteig-Herzen mit Puddingcreme

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Stück
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
ca. 35 Minuten

Den Backofen auf 200 Grad Ober- /Unterhitze vorheizen und aus einer Rolle Blätterteig (oder Plunderteig) 16 Kreise mit ca. 5 cm Durchmesser ausstechen.

Eigelb mit 3 EL Wasser verquirlen und 8 der Kreise auf einem Backblech samt Backpapier mit dem Eigelb bestreichen.

Aus den restlichen Kreisen kleine Herzen ausstechen. Die Kreise deckungsgleich auf die bestrichenen Kreise legen, die Herzen daneben verteilen.

Alles im Ofen ca. 10 Min. backen, dann abkühlen lassen und vom Blech nehmen.

Den Vanillepudding mit etwas roter Lebensmittelfarbe rosarot einfärben. Die herzförmigen Aussparungen in den Blätterteigen damit füllen und die Blätterteigherzen aufsetzen.

So lecker – und so herzlich!

Ähnliche Rezepte

    

Loveletter-Pies

Über ein Liebesbriefchen freut sich jeder. Erst recht, wenn es zum Vernaschen ist.

Mehr erfahren
          

Orangenkränze

Diese Plätzchen schmecken wunderbar nach Orange und versüßen damit jeden dunklen Winterabend.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar