Pilz Reibekuchen mit Lachs

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll

Schneiden Sie zwei große Pilze in Scheiben und schneiden Sie anschließend die restlichen Pilze in kleine Würfel. Schneiden Sie die Frühlingszwiebeln und hacken Sie die Petersilie fein. Reiben Sie nun die Kartoffeln in eine große Schüssel. Pilze, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Ei, Mehl, Salz und Pfeffer hinzugeben und das ganze miteinander verrühren.

Stellen Sie eine Pfanne auf und erhitzen Sie darin das Öl und die Butter. Mit einem Esslöffel die Kartoffelmasse portionsweise in die Pfanne geben und die Puffer goldgelb anbraten. Geben Sie jeweils eine Pilz-Scheibe oben auf den Puffer und wenden Sie ihn anschließend. Wenn diese von beiden Seiten goldbraun angebraten sind, lassen Sie sie auf einem Küchenpapier abtropfen. Garnieren Sie die noch heißen Puffer mit Lachs und Dill.

Ähnliche Rezepte

    

Spargel im Schinkenmantel

Unsere Spargelstangen im Schinkenmantel sind eine perfekte Vorspeise. Auch auf ein Buffet passt es hervorragend.

Mehr erfahren
          

Gegrillte Meeresfrüchte mit Trüffelmayonnaise und Crostini

Garnelen gehören zu den beliebtesten Meeresfrüchten. Mit Trüffelmayonnaise serviert, ist es eine elegante Vorspeise.

Mehr erfahren
          

Räucherlachstartar mit Blinis

Blini sind Eierkuchen, die aus Osteuropa stammen. Sie sind dünn und wir füllen sie mit selbst gemachtem Lachstatar.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar