Paprika-Hack-Pfanne

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : leicht
20 Minuten

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und würfeln. Zusammen mit dem Hackfleisch im heißen Keimöl anbraten.

250 ml kaltes Wasser dazugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Würstchen-Gulasch einrühren und unter Rühren aufkochen. Kidney-Bohnen abtropfen lassen, zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten garen.

Mit Chilipulver und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

    

Buletten „Berliner Art“

Bei Buletten Berliner Art werden schöne, rote Äpfel zusammen mit dem Hackfleisch angebraten und mit einer feinen Sauce serviert.

Mehr erfahren
          

Mexikanische Lasagne

Wer liebt keine klassische Lasagne? Hier wird sie mit etwas Mais, Kidneybohnen und Cayennepfeffer aufgepeppt.

Mehr erfahren
          

Zucchini Frikadellen mit Mozzarella

Frikadellen aus Hackfleisch können mit Zucchini und Mozzarella aufgepeppt werden.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar