Osterhasen-Amerikaner

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel

Eine Schüssel aufstellen. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren.

Eine neue Schüssel daneben aufstellen. Darin Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen.

Milch im Wechsel mit der Mehl-Mischung unter die Eier-Masse rühren.

Die gehackte Schokolade mit einem Löffel vorsichtig unter den Teig geben.

Ein Backblech mit Backpapier aufstellen. Mit Hilfe von 2 Esslöffeln kleine runde Häufchen auf dem Blech verteilen. Das Blech in den Ofen bei 170°C für 15 – 20 Minuten stellen.

Eine kleine Schüssel aufstellen. Darin 300 g Puderzucker und Zitronensaft mischen, 5 EL davon abnehmen (in eine kleinere Schüssel geben). Alles wegstellen.

Den geriebenen Marzipan mit 40 g Puderzucker verkneten und auf der Arbeitsfläche auf ein wenig Puderzucker ausrollen. Mit einem Messer die Ohren aus der Masse ausschneiden.

Die fertigen Amerikaner auf die Arbeitsfläche legen (glatte Seite nach oben). Die glatte Seite mit Zuckerguss bestreichen. Je zwei Ohren an einen Amerikaner kleben. Mit der Zuckerschrift die Hasen-Gesichter auf die Amerikaner malen.

Ähnliche Rezepte

    

Brotblume

Die Brotblume ist einfach gemacht, sieht aber optisch nach einer Menge Arbeit aus.

Mehr erfahren
          

Asia-Nudelgratin

Die südostasiatischen Nudeln erfreuen sich immer größerer Beliebtheit - besonders als Suppenbeilage oder für gebratene Nudelgerichte.

Mehr erfahren
          

Ofen-Pancakes mit Erdbeeren

Locker fluffige Pancakes mit einer fruchtigen Erdbeersoße wird das Sonntagsfrühstück zum Höhepunkt der Woche machen.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar