Orangenkränze

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
45 MInuten

Mit Hilfe des Knethakens einer Küchenmaschine Mehl, Haferflocken, Zucker, Vanillezucker, Salz, Orangenschale, Schokolade, Fett in Stücken, Ei und Orangensaft zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen.

Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Kränze von 6 cm Ø ausstechen. Auf drei mit Backpapier ausgelegte Bleche geben und im vorgeheizten Backofen backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kuvertüre zerkleinern und im warmen Wasserbad schmelzen. Orangeat sehr fein hacken. Kränze zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen, etwas Orangeat auf das Gebäck streuen und auf einem Kuchengitter fest werden lassen.

Ober-/Unterhitze: 200° C
Umluft: 170° C
Gas: Stufe 4

Kommentare

Schreibe einen Kommentar