Möhrentopf mit Kasselerkotelett

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
ca. 45 Minuten

Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und Möhren andünsten, nach ca. 5 Minuten Zwiebeln dazugeben und ebenfalls andünsten bis sie etwas Farbe angenommen haben.

Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 30 – 35 Minuten köcheln lassen.

Kasseler waschen und trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kasselerstücke darin kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Porree putzen – waschen und in feine Ringe schneiden. Nach ca. 15 Minuten der Garzeit zu den Möhren mit in die Pfanne geben und in den letzten 5 Minuten der Garzeit die Kasselerstücke dazugeben und mit etwas Salz und Pfeffer sowie einer Prise Cayennepfeffer abschmecken.

Evtl. auch etwas Zitronensaft dazugeben.

Auf Teller Servieren und mit Petersilie bestreuen.

Dazu passen Botato Rösti Ecken und natürlich Kartoffen oder einfach nur eine Scheibe Brot.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar