Marzipan Walnuss Pralinen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Teig
Verzierung

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
30 Minuten

Walnusskerne für den Teig kleinhacken.

Die Marzipanrohmasse in kleine Würfel schneiden.

Alles auf eine Arbeitsplatte geben und mit der weichen Butter, dem Kaffee und Cognac gründlich verkneten, die Masse 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Teig zwischen einer Klarsichtfolie zu einem circa 1,5 cm dicken Strang ausrollen, in circa 2 cm Stückchen schneiden und zu Kugeln formen.

Kuvertüre im heißen Wasser schmelzen lassen. Pralinen eintauchen und austrocknen lassen und dann mit einer Walnusshälfte belegen.

Ähnliche Rezepte

    

Tiramisu

Einfach, schnell und lecker.

Mehr erfahren
          

Osterküken-Muffins

Lecker, schnell und einfach.

Mehr erfahren
          

Osterlamm gebacken

Es muss nicht immer Fleisch sein, auch ein Lamm aus Mehl, Butter und Zucker passt perfekt zum Osterfest.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar