Marinierte BBQ Ribs

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
120 Minuten

Für die Marinade die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das
Griebenschmalz in einem Topf zerlassen, Zwiebel und Knoblauch darin leicht anschwitzen.
Den braunen Zucker zugeben und unter ständigem Rühren auflösen.

Tomatenmark, Aprikosenmarmelade, Ketchup und den Honig vermengen und in den Topf
einrühren. Bei geringer Hitze 5 Minuten weiter rühren, danach abkühlen lassen.

Die Fleischbrühe mit den Wacholderbeeren und den Lorbeerblättern in einem Topf zum
Kochen bringen. Die Schweinerippen gegebenenfalls portionieren und in den Topf legen.
Bei geschlossenem Deckel circa 60 Minuten köcheln lassen bis das Fleisch weich ist. Danach die Rippen aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Bei Zimmertemperatur mit Salz und Pfeffer einreiben und mit der Marinade besteichen. Das Fleisch mindestens 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Auf einem Gitter im Backofen bei 160°C circa 40 Minuten backen.

Dazu passen gebackene Bohnen, Kartoffelecken oder Maiskolben.

Ähnliche Rezepte

    

Schweinefilet mit Ahornsirup-Senf-Glasur

Ein leckeres Schweinefilet-Rezept zum Selbermachen.

Mehr erfahren
          

Schweine-Filet süß-sauer mit Reis

Der süß-saure Geschmack ist typisch für die asiatische Küche und passt hervorragend zu Schweinefleisch.

Mehr erfahren
          

Mariniertes Schweinefleisch am Spieß

Mit diesem Gericht hat man eine ganze Mahlzeit auf einem Spieß - Fleisch, Gemüse und Kartoffeln

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar