Leichter Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
30 Minuten

Die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser laut Packungsangabe al dente kochen,
abschrecken und auskühlen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze gleichmäßig goldgelb rösten. Danach die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, das Kernhaus entfernen und in Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden, den Bergkäse würfeln.

In einer großen Schüssel je eine Prise Salz und Pfeffer im Balsamico auflösen. Langsam das Olivenöl einrühren, dabei ständig weiter rühren. Die aufgefangene Marinade der Tomaten ebenfalls unterrühren. Alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben und miteinander vermengen. Basilikumblätter hacken und den Salat damit garnieren.

Guten Appetit!

Ähnliche Rezepte

    

Nudelsalat mit Mais, Gewürzgurken und Mini-Mozzarella

Passt hervorragend zu jedem Grillabend.

Mehr erfahren
          

Pasta mit Lachs-Sauce

Es geht doch nichts über eine Lachs-Sahne-Sauce mit leckeren Nudeln.

Mehr erfahren
          

Pasta mit Scampi

Schnell zubereitet und kulinarisch raffiniert: Pasta mit fein würzig gebratenen Garnelen.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar