Krustenbraten von der dicken Rippe/Schweine-Brustspitze

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
100 Minuten

Die Schwarte der dicken Rippe mit einem scharfen Messer leicht rautenförmig einschneiden.

Den Braten mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und mit der Schwarte nach unten zusammen mit der Gemüsebrühe in einen Bräter geben. Zwiebeln, Karotten und Knoblauch schälen und grob würfeln. Zusammen mit der Petersilie ebenfalls in den Bräter geben. Den Braten im vorgeheizten Backofen bei 160°C circa 80 Minuten garen. Nach Ablauf der halben Garzeit den Braten wenden und mit dem Bier übergießen. Nach Ablauf der gesamten Garzeit den Ofen auf 230°C erhitzen und dem Braten etwa 10 Minuten eine gold gelbe Kruste verleihen. Den Braten aus dem Bräter heraus nehmen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Den entstandenen Bratenfond durch ein Sieb passieren und über den aufgeschnittenen Braten geben.

Als Beilage eignen sich Kartoffelknödel und Sauerkraut oder frischer Krautsalat.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar