Kartoffelsalat mit Mayo und Würstchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
55 Minuten

Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser gar kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

Inzwischen Eier hart kochen, pellen und in Scheiben oder Würfel schneiden.

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Kleine Gewürzgurken in Scheiben, größere in Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

Kartoffeln, Gewürzgurken, Zwiebeln, Eier und Petersilie vermengen. Knorr Salat Mayonnaise mit Senf und Milch glatt rühren und unterheben.

Nach Belieben noch etwas Gurkenwasser unter den Salat mischen. Zum klassischen
Kartoffelsalat passt der Klassiker unter den Beilagen: Würstchen.

Der Kartoffelsalat wird mit etwas Ruhezeit noch aromatischer. Wird er dabei zu fest, einfach etwas Milch zugeben und untermengen. Statt oder zusätzlich zur Gewürzgurke schmeckt auch Salatgurke im Kartoffelsalat schön knackig und frisch: Dafür Gurke schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar