Kartoffel-Jägerpfanne

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
45 Minuten

Schweineschnitzel in Streifen schneiden, im heißen Keimöl bei starker Hitze braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Kartoffeln schälen und würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und würfeln.

Gemüse in die Pfanne geben, 300 ml kaltes Wasser dazugießen, Beutelinhalt Fix für Jäger-Schnitzel einrühren, unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen. Das Fleisch dazugeben und in der Sauce heiß werden lassen.

Ähnliche Rezepte

    

Krustenbraten von der dicken Rippe/Schweine-Brustspitze

Der Abwasch macht sich nach dem Kochen fast von allein - es wird nur ein Bräter gebraucht, um den feinen Krustenbraten zu garen.

Mehr erfahren
          

Schweine-Rouladen mit Bergkäse und Tiroler Speck

Rouladen etwas anders: gefüllt mit Speck, Käse und Schalotten schmecken sie auch hervorragend.

Mehr erfahren
          

Mariniertes Schweinefleisch am Spieß

Mit diesem Gericht hat man eine ganze Mahlzeit auf einem Spieß - Fleisch, Gemüse und Kartoffeln

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar