Käsespätzle mit gerösteten Zwiebeln

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
30 Minuten

Spätzle in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Pflanzenöl gleichmäßig anbraten.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Petersilie, Rama Cremefine und den geriebenen
Käse hinzugeben. Bei höchster Stufe und unter ständigem Rühren mit den Spätzle vermengen. Unter einem Oberhitze-Grill z. B. im Backofen für 5 Minuten bräunen lassen.

Währenddessen die Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und in einer Pfanne mit
etwas Butter solange rösten bis sie knusprig werden. Zusammen mit den Käsespätzle
servieren. Dazu kann ein Salat gereicht werden.

Ähnliche Rezepte

    

Käsespätzle

Original Tiroler Hausmannskost zum Nachkochen. Damit sorgen Sie für Almstimmung in der heimischen Küche.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar