Glutenfreies Dessert: Joghurt-Reis mit Früchten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : leicht
15 Minuten

Bringen Sie einen Topf mit 200 ml Wasser zum Kochen und geben Sie dann den Basmatireis hinzu. Decken Sie den Kochtopf mit einem Deckel zu und lassen Sie den Reis für etwa zehn Minuten köcheln, bis er gar ist und nehmen ihn vom Herd.

In der Zwischenzeit schneiden Sie die Orange in Hälften und pressen Sie aus. Vermengen Sie im Anschluss den Saft der Orange mit dem Naturjoghurt und dem Honig.

Als nächstes entfernen Sie die Schale der verbliebenen Orange so, dass auch die weiße Haut nicht mehr vorhanden ist und filetieren danach das Fruchtfleisch. Dabei tritt Saft aus, den Sie abschöpfen und unter die Joghurtmasse mischen.

Jetzt spülen Sie den Apfel mit Wasser ab, trocknen und schneiden ihn in Viertel. Entfernen Sie das Kerngehäuse. Entfernen Sie die Schale von der Banane und von der Kiwi. Schneiden Sie das Obst in Würfel und vermischen Sie es miteinander.

Nehmen Sie eine Pfanne zur Hand, erhitzen Sie sie (ohne den Zusatz von Fett) und rösten Sie die Sonnenblumenkerne darin an.

Vor dem Servieren mischen Sie den Reis mit dem Joghurtgemisch und streuen die Sonnenblumenkerne über den Fruchtsalat, den Sie Ihren Gästen zusätzlich anbieten.

Ähnliche Rezepte

    

Pasta mit Scampi

Schnell zubereitet und kulinarisch raffiniert: Pasta mit fein würzig gebratenen Garnelen.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar