Hühnerfrikassee für den Thermo-Multikocher

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
30 Minuten

Die Zwiebel in grobe Würfel schneiden und mit der Butter im Thermo-Multikocher 2 – 3 Minuten bei 100°C anbraten. Mehl, Weißwein, Sahne und Crème fraîche zugeben. Die Sauce bei 100°C circa 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Sauce auf unter 60°C abkühlen lassen und auf Stufe 12 fein pürieren. Die Champignons putzen, den Spargel waschen und schälen. Das Gemüse in circa 2 cm große Stücke schneiden. Die Hähnchenkeulen in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Gemüse in die Sauce geben. Anschließend das Ragout 15 Minuten bei 80°C ziehen lassen. Das Frikassee mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und frisch gehacktem Estragon abschmecken.

Ähnliche Rezepte

    

Feurige Chicken-Wings

Diese feurigen Chicken-Wings mit der fruchtigen Note werden Sie bei Ihrem Grillgfest nicht mehr missen wollen.

Mehr erfahren
          

Gratinierte Hähnchenbrust mit Kartoffelecken

Tomaten und Morzarella machen aus dem Hähnchenbrustfilet ein leichtes und mediteranes Gericht.

Mehr erfahren
          

Hähnchenkeulen auf Tomatenrisotto

Als Beilage zu Hähnchenkeulen können wir das Tomatenrisotto wärmstens empfehlen. Es ist einfach zu kochen und genau das Richtige für Freunde der italienischen Küche.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar