Heiße Liebe

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Person
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : leicht

Für die „Heiße Liebe“ die frsichen oder tiefgekühlten Himbeeren in einem Topf oder Mikrowelle erhitzen und mit Wasser, Zucker sowie mit Himbeergeist (oder Rum) verrühren.
 
Das Vanilleeis in eine Dessertschüsssel oder in ein Eisglas geben und mit den heißen Himbeeren übergießen.
 
Die „Heiße Liebe“ mit geschlagener Sahne dekorieren und servieren.
 
Tipp: Für Kinder kann anstelle von Himbeergeist als Alternative ein Schuss Himbeersirup verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

    

Apfelpunsch mit Sahnehaube

Wenn es draußen kalt ist, wärmt dieser Punch einen so richtig von innen auf.

Mehr erfahren
          

Aprikosencrêpe

Leicht gefüllte Crêpes sind der perfekte Abschluss zu einem festlichen Menü.

Mehr erfahren
          

Spekulatius-Tiramisu mit karamellisierten Backpflaumen

Winterliches Tiramisu gibt es nicht? Doch! Einfach die Kekse mit Spekulatius ersetzen und ein paar Backpflaumen untermischen. Lecker!

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar