Hähnchenwürfel mit Asia-Teriyaki-Lack und gewoktem süß-sauerem Gemüse

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Portionen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll

Das Hähnchenfleisch in circa 3 cm große Würfel schneiden. Aus Teriyaki Sauce, Kartoffelstärke und Gewürzen eine Marinade rühren.

Das Fleisch zugeben. Öl in einer Pfanne/Wok erhitzen.

Fleisch mit etwas Farbe anbraten und bei 100°C im Backofen warm stellen.

Gemüse, Bambussprossen und Ananas in der gleichen Pfanne/Wok scharf anbraten.

Chilisauce zugeben und abschmecken. Das Gemüse auf vorgewärmte Teller anrichten und die Hähnchenwürfel dazu arrangieren.

Als Beilage eignet sich Basmatireis.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar