Hähnchen-Pfanne mit Zucchini und Kirschtomaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Portionen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
35 min

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Rucola putzen, waschen und die Stiele abschneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren (evtl. vierteln). Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und in Scheiben schneiden.

Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In der Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Hähnchenbrustfiletstreifen darin anbraten. Zucchini zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

375 ml Wasser zugießen und zum Kochen bringen. MAGGI Hühnerbrühe darin auflösen. Bei geringer Wärmezufuhr ca. 5 Min. köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Soßenbinder einrühren, aufkochen und kochen lassen, bis die gewünschte Bindung erreicht ist. Mit Sahne verfeinern und die Kirschtomaten zugeben. Mit Rucola und Pinienkernen bestreut servieren.

Dazu passt Baguette oder Reis.

Ähnliche Rezepte

    

Puten-Pfanne Toscana

Durch die wohlschmeckende Tomatensauce bekommt das Gericht einen herrlich mediteranen Geschmack.

Mehr erfahren
          

Fettarme Ofenschnitzel mit Gemüse

Leichtes und doch knackiges Gemüse ist Teil dieses fettarmen Gerichts.

Mehr erfahren
          

Saftiger Putenrollbraten mit Glasur und Ratatouille Gemüse

Der Putenrollbraten ist ein deftiges Gericht, was durch die Glasur und das Ratatouille zu einem Gedicht wird.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar