Hähnchen-Geschnetzeltes mit Apfel-Lauch-Salat und Walnüssen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
ca. 30 Min

Die Hähnchenstreifen in einer heißen Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl scharf anbraten.

Die Hälfte der Petersilie fein hacken und zusammen mit der Kräuterbutter zum Fleisch geben. Alles mit etwas Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen.

Aus den Äpfeln dünne Spalten schneiden, den Lauch gut waschen und schräg in 1 cm dicke Stücke schneiden. Zusammen mit den Äpfeln und etwas Öl in einer Pfanne von beiden Seiten leicht anbraten und mit den Hähnchenstreifen anrichten.

Dann Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze leicht rösten, anschließend gut auskühlen lassen und darüber streuen.

Die restliche Petersilie als Garnitur verwenden.

So schnell geht’s!

Ähnliche Rezepte

    

Gefüllte Wachtel auf Karotten- Lauchgemüse und Preiselbeersauce

Wie bemerkenswert wenn jeder Gast seinen eigenen Vogel auf dem Teller hat.

Mehr erfahren
          

Geflügelragout

Geflügelragout ist die einfachere Variante vom Hühnerfrikassee. Es kann gut vorbereitet werden und ist sehr lecker.

Mehr erfahren
          

Weihnachtsgans mit Maronenpüree

Der traditionelle Festbraten wird mit einer besonders weihnachtlichen Püreekreation serviert.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar