Grillzöpfe mit gefüllten Ofenkartoffeln

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Grillzöpfe
Gefüllte Kartoffeln
Salat
Dressing

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
1 Stunde

Ganze Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser kochen bis sie gar sind. Die fertig gekochten Kartoffeln halbieren und auskühlen lassen. Anschließend die Kartoffelhälften mit einer Gabel aushöhlen. Die Kartoffelmasse in einem separaten Behälter aufbewahren. 

Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Die Petersilie und den Schnittlauch hacken. Dann die Kartoffelmasse mit dem Eigelb, dem Olivenöl und dem Gouda vermengen. Kräuter und Tomaten unter die Masse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die ausgehöhlten Kartoffelhälften füllen. Bei 180°C im vorgeheizten Ofen circa 10 min.
backen.

Währenddessen die marinierten Grillzöpfe von beiden Seiten grillen bis sie gar sind. Für den Salat den Rucola waschen. Pinienkerne in einer heißen Pfanne goldbraun rösten. Tomaten waschen und halbieren. Essig, etwas Salz, Zucker und Pfeffer anrühren und langsam 3 Esslöffel Olivenöl unterrühren. Das Dressing über den Salat geben. Zusammen mit den Kartoffeln und den Grillzöpfen anrichten.

Ähnliche Rezepte

    

Weihnachts-Menü

Entdecken Sie unsere leckeren Rezepte für Ihr festliches Weihnachts-Menü.

Mehr erfahren
          

Schweinefilet im Salbei-Speckmantel mit Kartoffel-Kürbis-Gemüse und Portweinschalotten

Durch den Mantel aus Speck und Salbei wird das Fleisch außen schön knusprig und innen bleibt es wunderbar saftig.

Mehr erfahren
          

Marinierte Spareribs mit Pfannenwedges

Sparerib ist das englische Wort für Schälrippchen. Diese werden mariniert und anschließend gegrillt.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar