Glühwein-Pflaumen mit Spekulatius-Streusel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : leicht
ca. 20 min

Glühwein mit Zucker, Sternanis und den Pflaumen aufkochen, dann 10 Min. zugedeckt ziehen lassen.

Pflaumen in bereitgestellte Gläser verteilen.

Glühwein auf ein Drittel ein-kochen, auskühlen.

Spekulatius in einem Gefrierbeutel mit Nudelholz fein zerkleinern, in einer Schüssel mit der flüssigen Butter mischen.

Je zwei EL auf die Pflaumen verteilen.

2 EL für Deko beiseite stellen.

Sahne mit Puderzucker halbsteif schlagen, je einen großen Klacks auf die Gläser geben, mit ausgekühltem Glühwein-Sirup beträufeln und mit restlichen Spekulatius-Krümmeln bestreuen.

Tipp:

Auch Kinder können hier mit schlemmen: Der Alkohol im Glühwein verfliegt nach dem Einkochen.

Erwachsenen können dem ausgekühlten Sirup noch einen Schuss Amaretto beifügen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar