Geschnetzeltes mit Maultaschen und Zwiebelsauce

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Portionen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
15 min

Schweinegeschnetzeltes waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

In einer Pfanne 1 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Suppenmaultaschen darin rundherum anbraten und herausnehmen. In der Pfanne 1 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Das Schweinegeschnetzelte zusammen mit den Zwiebeln darin unter Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

250 ml Wasser zugießen. Maggi fix & frisch Zwiebel–Rahm-Schnitzel einrühren und zum Kochen bringen. Erbsen und Crème fraîche unterrühren. Suppenmaultaschen wieder zugeben und abgedeckt ca. 5-8 Min. kochen, bis die Erbsen gar sind.

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Zum Schluss über das Gericht streuen.

Ähnliche Rezepte

    

Pfeffer-Geschnetzeltes mit Aprikosen

Mehr erfahren
          

Szegediner Gulasch mit Semmelknödel

Mehr erfahren
          

Mediterrane Rouladen

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar