Gegrillter Thunfisch mit Penne und Antipasti-Sauce

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll

Die Penne nach Packungsanweisung  in Salzwasser al dente kochen und in ein Sieb abgießen.

Thunfisch kalt abspülen und trocken tupfen. Fisch salzen. Öl in einer Grillpfanne erhitzen und den Fisch darin kurz anbraten. Warmstellen.

Zucchini und Auberginen waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und fein schneiden.

Die Gemüse, Pinienkerne und Kapern in der gleichen Pfanne mit etwas Farbe anbraten. Passierte Tomaten hinzufügen. Mit PremiumN Gemüse-Würzer und frischen Kräutern abschmecken.

Die Penne zum Gemüse in die Pfanne geben und darin schwenken. Abschmecken.

Die Nudeln auf Teller anrichten, den Thunfisch obenauf setzen und mit Olivenöl beträufeln. Parmesan darüber reiben und mit Balsamico-Sirup ausgarnieren.

Tipp: Ein Gläschen gekühlter Weißwein oder Rosé ist für dieses mediterrane Urlaubsgericht der ideale Begleiter.

Ähnliche Rezepte

    

Spargel mit Räucherlachs und Zitronennudeln

Einfach, schnell und lecker.

Mehr erfahren
          

Pasta mit Scampi

Schnell zubereitet und kulinarisch raffiniert: Pasta mit fein würzig gebratenen Garnelen.

Mehr erfahren
          

Nudel-Thunfisch-Auflauf mit Gemüse

Einfacher geht es kaum: Sauce zubereiten, Gemüse braten, Nudeln kochen und alles in eine Auflaufform geben und ab in den Ofen damit.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar