Gefülltes Paprika-Hähnchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Portionen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
45 min

Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprika abtropfen lassen. Die Hälfte davon kleinschneiden.

Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und seitlich eine Tasche einschneiden. Mit Pesto Rosso einstreichen und mit der Hälfte der Paprika füllen.

In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Hähnchenbrustfilets darin von beiden Seiten anbraten und herausnehmen. Zwiebel und klein geschnittenen Paprika im Bratensatz andünsten. Mit Aceto Balsamico ablöschen.

150 ml Wasser und Sahne zugießen. MAGGI fix & frisch Paprika-Sahne Hähnchen einrühren und zum Kochen bringen. Die Sauce mit einem Stabmixer pürieren. Die Hähnchenbrustfilets wieder zugeben und abgedeckt bei geringer Wärmezufuhr ca. 15-20 Min. gar ziehen lassen.

Dazu BUITONI Tagliatelle servieren.

Tipp: Das Gericht kann mit frisch gehackten Kräutern verfeinert werden.

 

 

Ähnliche Rezepte

    

Asiatische Gemüsepfanne mit Hähnchen

Mehr erfahren
          

Rahmhähnchen-Paprika-Pfanne

Mehr erfahren
          

Apfelwein-Hähnchen

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar