Gefüllter Kürbis

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
60 Minuten

Den Ofen auf 180°C Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze).

Die Kürbisse waschen und den Deckel abschneiden – entkernen und das Fruchtfleisch bis auf 1 – 2 cm Wandstärke auskratzen. Kürbisse innen salzen und leicht pfeffern.

Den Deckel zusammen mit dem ausgelösten Fruchtfleisch raspeln oder ganz klein würfeln.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln und in heißem Öl andünsten. Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Den abgetropften Reis und das Kürbisfruchtfleisch dazugeben und anschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und die Masse in die Kürbisse füllen.

Eier, Sahne und Milch verquirlen, salzen, pfeffern und in die Kürbisse gießen – eventuell etwas unterheben.

Mit Alufolie oben abdecken und bei 180°C 60 Minuten backen.

Kurz vor Ende der Backzeit die Alufolie entfernen und den Käse über die Kürbisse streuen und nochmals circa 10 Minuten bei 200°C – 220°C übergrillen, bis der Käse leicht braun ist.

Dazu passt Reis (machen Sie einfach mehr Langkorn-Reis und reichen Sie den Rest zu den Kürbissen).

Ähnliche Rezepte

    

Monster Kürbis-Spaghetti

Dieses Gericht passt perfekt zu Ihrem Halloween-Abend! Lassen Sie sich unsere gruselige Köstlichkeit nicht entgehen.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar