Gebackener Ricotta

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
50 Minuten

Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in heißem Keimöl anbraten. Eingelegte Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

Ei, Ricotta, Pilze, Tomatenstreifen und Beutelinhalt Fix für Nudel-Schinken Gratin verrühren und mit Cayennepfeffer pikant abschmecken.

Masse in eine flache Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft: 150°C) circa 35 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

    

Putenschnitzel mit Räucherlachstartar, cremiger Feldsalatsauce und geschmolzenen Kartoffeltalern

Wenn sich Putenschnitzel und Räucherlachs auf dem Teller vereinen, kann dies nur noch durch geschmolzene Kartoffeltaler getoppt werden.

Mehr erfahren
          

Pikante Pilz-Lasagne

Warum nicht mal das traditionelle Lasagnerezept etwas aufpeppen? Wie wäre es mit Pilzen in der Sauce und Ricotta statt Bechamel?

Mehr erfahren
          

Gabelletti-Gratin mit Ricotta und Spinat

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar