Frikadellen in Apfel-Specksauce

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Portionen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
45 min

Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Hackfleisch mit Röstzwiebeln, THOMY Delikatess-Senf, Ei, Brötchen und Petersilie gut mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit feuchten Händen 12 kleine Frikadellen formen.

Apfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen, die Frikadellen von jeder Seite ca. 8 Min. braten, herausnehmen und warm stellen. Frühstücksspeck in Streifen schneiden, mit Apfel und Zwiebeln in dem Bratfett anbraten. 250 ml Wasser zugießen, MAGGI Rahmsauce zu Braten einrühren, aufkochen und 1 Min. kochen lassen. Die Frikadellen wieder zugeben und bei geringer Wärmezufuhr ca. 5 Min. in der Sauce ziehen lassen.

Ähnliche Rezepte

    

Pfeffer-Geschnetzeltes aus dem Ofen

Mehr erfahren
          

Elsässer Rahm-Schnitzel

Mehr erfahren
          

Hackbällchen in Gemüsecreme

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar