Färsenfilet mit Rotweinzwiebeln und grünem Spargel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
ca. 50 Minuten

Das Fleisch trocken tupfen, würzen und von allen Seiten im heißen Rapsöl anbraten. Im Backofen bei 120°C 15-20 Minuten gar ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Spargel waschen, putzen und holzige Enden kürzen.

Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. In der Butter glasig anbraten und mit dem Rotwein ablöschen. Etwa auf die Hälfte einkochen lassen, dann unter Rühren mit kalten Butterflocken binden.

Den Spargel in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen.

Das Fleisch etwas ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und auf Spargel und Rotweinzwiebeln anrichten.

Ähnliche Rezepte

    

Entrecôte-Steak vom Rind mit Waldpilzen, Schnittlauch und Ofenkartoffeln

Vor der Steak-Zubereitung haben viele Respekt – derweil ist gar nichts dabei, vor allem nicht, wenn es ein durchwachsenes Entrecôte-Steak ist.

Mehr erfahren
          

Gegrilltes Flanksteak mit knackigem Bohnensalat

Ein Rinder-Flanksteak ist besonders zart und geschmacksintensiv.

Mehr erfahren
          

Rib Eye-Steak auf cremiger Polenta mit Salsa Verde

Starten Sie schon jetzt die Grillsaison mit unserem leckeren Fleischgericht.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar