Exotischer Weizeneintopf mit Tofu

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
1 Stunde

Weizen in etwas Wasser einweichen, am besten über Nacht.

Tofu in grobe Würfel schneiden. Tofu mit Sojasauce, Curry und Pfeffer vermischen und durchziehen lassen. Im heißen Keimöl braten, Mandeln dazugeben und mitbräunen lassen, salzen und alles herausnehmen.

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden. Weizen und 1 l Wasser zum Kochen bringen. Delikatess Brühe hinzufügen und circa 30 Minuten bei schwacher Hitze garen. Blumenkohl und Möhren dazugeben. Mit Curry und nach Belieben mit Kreuzkümmel würzen. Noch einmal 20 Minuten garen.

Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen hinzufügen und mitgaren. Tofu mit Mandeln in den Eintopf geben und erwärmen. Mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

Ähnliche Rezepte

    

Soljanka

Früher ein Gericht zur Resteverwertung wird Soljanka heute sowohl als Vorspeise als auch als Hauptspeise sehr geschätzt.

Mehr erfahren
          

Frühlings-Eintopf

Nach einem Einkauf auf dem Markt kommt das Rezept für unseren frühlingshaften Eintopf gerade recht.

Mehr erfahren
          

Linseneintopf mit Gänsekeulen

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar