Butter-Nuss-Plätzchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Plätzchen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
ca. 25 Minuten

Mehl, Zucker, Zimt, Kakao und Salz mischen.

Die kalte Butter in kleinen Stücken hinzufügen und alles zwischen den Händen zu Streuseln zerreiben. Dann das Ei dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig halbieren, zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 3 mm dick ausrollen und im Kühlschrank 1 Stunde kaltstellen.

Den Backofen derweil auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann den Teig mit weihnachtlichen Formen ausstechen, die Teigreste wieder verkneten, ausrollen und nochmal ausstechen. Die Plätzchen auf Backbleche mit Backpapier legen und 8 Min. in den Ofen damit.

Zum Schluss werden echte Weihnachtsplätzchen natürlich noch üppig verziert – mit
Schokoladenguss, Zuckerguss und Zuckerstreuseln.

Ähnliche Rezepte

    

Lebkuchen-Liebe

Wenn der Duft von frischen Lebkuchen in der Luft liegt, ist Weihnachten nicht mehr weit. Holen wir uns diesen Duft doch in die heimische Küche.

Mehr erfahren
          

Raffaelo Torte

Entdecke eine süße Muttertagsüberraschung! Wer an Muttertag punkten will, darf eine Torte mit Wow-Faktor auffahren

Mehr erfahren
          

Christstollen

Weihnachten wird zauberhaft - mit diesem leckeren Stollen für die Kaffeetafel.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar