Bunte Eierkuchen-Röllchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
70 Minuten

Den Spinat kurz auftauen lassen. Zusammen mit einem kleinen Schluck Mich zu einem flüssigen Brei pürieren.

Ddas Mehl zusammen mit den Eiern und dem Eigelb in eine Schüssel geben. Die Milch und eine Prise Salz dazu gießen.

Alles mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verquirlen.

Den Spinatbrei in den Pfannkuchenteig gießen und beide Massen zu einem homogenen Teig verquirlen.

Etwas Öl (z. B. Sonnenblumenöl) in einer Pfanne erhitzen. Pro Pfannkuchen etwa eine Suppenkelle Teig in die Pfanne geben und den Teig sofort durch leichtes Schwenken verteilen.

Den Pfannkuchen von beiden Seiten braten bis er eine leichte Bräunung bekommt.

Den fertigen Pfannkuchen mit einer Schicht Frischkäse bestreichen und mit dem Räucherlachs belegen. Zum Schluss alles mit Dill verfeinern und zu einer handlichen kleinen Rolle formen.

Ähnliche Rezepte

    

Pasta mit Scampi

Schnell zubereitet und kulinarisch raffiniert: Pasta mit fein würzig gebratenen Garnelen.

Mehr erfahren
          

Spinat-Lachs-Auflauf

Dank Schnellkochreis steht diese Mahlzeit schon nach einer guten halben Stunde auf dem Tisch.

Mehr erfahren
          

Pikantes Fisch-Curry

Currypaste und Spinat harmonieren wunderbar mit Seelachsfilet und ergeben ein pikantes Fisch-Curry.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar