Brotsalat mit Rosenkohl und Pfeffer-Vinaigrette

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : leicht
45 Minuten

Brot in mundgerechte Würfel schneiden und auf einem Backblech verteilen. Die Brotwürfel unter dem Backofengrill 4 – 6 Minuten knusprig rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten.

Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser je nach Größe 10 – 15 Minuten bissfest garen. Rosenkohl in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen und halbieren. Kirschtomaten waschen, halbieren oder vierteln.

Für das Salatdressing Inhalt beider Beutel Salatkrönung „Italienische Art“ mit 100 ml Wasser, Olivenöl und Pfeffer verrühren. Getrocknete Tomaten klein schneiden und unterrühren.

Rosenkohl und Brotwürfel unter die Pfeffer-Vinaigrette heben und einige Minuten durchziehen lassen, so dass die Brotwürfel noch knusprig sind. Mit Pinienkernen bestreuen und etwas groben Pfeffer darübergeben.

Ähnliche Rezepte

    

Wald- und Wiesensalat mit gegrilltem Hirtenkäse

Der perfekte Salat für die Grillsaison.

Mehr erfahren
          

Thunfisch-Salat

Thunfisch in Verbindung mit Tomate und Feta ergibt einen wunderbar leichten und gesunden Salat, der perfekt geeignet ist, den Feierabend einzuläuten.

Mehr erfahren
          

Couscous-Salat

Ein orientalisch angehauchter Salat - schmeckt warm angerichtet wie auch kalt serviert.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar